DIE ARTEN DER GATTUNG Capsicum L. :

Die Gattung Capsicum L. gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Tomaten, Auberginen, Kartoffeln, Tabak, etc.). Ist in Südamerika heimisch ist aber jetzt auf der ganzen Welt angebaut. Die Gattung umfasst etwa 31 Arten von wilden und domestizierten. Die domestizierten Arten sind 5 und gehören zu den am meisten verwendeten und bekannten:

Capsicum annuum L.:

Capsicum annuumSpezies stammt aus Mexiko und Mittelamerika, Diese Art ist die häufigste und kultiviert, wahrscheinlich wegen seiner einfachen Anpassbarkeit an unterschiedliche Klimazonen. Darüber hinaus Leichtigkeit des Anbaus und der begrenzten Schärfe macht es für jeden zugänglich. Zu seinen bekanntesten Sorten sind die klassischen Paprika, Cayenne, Jalapeno die, Serrano und Poblano. Die Blüten dieser Art sind frei von Flecken und in der Regel weiß, aber es gibt Sorten mit Blüten in sie völlig von der Farbe lila oder weiß eingefasst mit lila. Einige Ungarn Vielfalt dieser Art werden für die Herstellung des berühmten Paprika verwendet

Capsicum baccatum L.:

Capsicum baccatumUrsprünglichen Arten aus Bolivien und Peru. In Südamerika viele Sorten dieser Art werden als "Aji". Diese Art hat eine der schmackhaftesten Sorten, mit einer breiten Palette von Farben, Formen und Geschmacksrichtungen, von sauer bis süß und fruchtig. Sie sind in der Tat weit verbreitet in der bolivianischen und peruanischen Küche verwendet. Zu seinen bekanntesten Sorten sind die Aji Amarillo, die Aji Pineapple, die Criolla Sella. Die Blüten dieser Art sind weiß mit gelb oder grün. Der Grad der Schärfe ist mittel.

Capsicum chinense Jacq.:

Capsicum chinenseDiese Art stammt aus dem Amazonas, ist aber jetzt die in der Karibik, Mexiko und in der Gegend östlich der Anden kultiviert wichtigsten Arten. Innerhalb dieser Arten gibt es Sorten heißesten überhaupt. Zu seinen bekanntesten Sorten sind die Habanero, Scotch Bonnet, Trinidad Scorpion und 7 Pod. Die Blüten dieser Art sind meist weiß oder grünlich mit lila Antheren, in einigen Sorten, jedoch sind die Blüten weiß mit lila Flecken auf der Außenseite und / oder in der Blumenkrone.

Capsicum frutescens L.:

Capsicum frutescensSpezies stammt aus Mexiko und Mittelamerika. Wächst auch in allen tropischen und subtropischen Regionen, ist in der Tat eine Art aus Südasien und Südostasien viel angebaut. Dies folgt der Art Capsicum chinense nach dem Grad der Würze. Zu seinen bekanntesten Sorten sind die Tabasco, der Afrikanischen Vogel oder Piri Piri, die Malagueta. Die Blüten dieser Art sind weiß oder grünlich mit lila Antheren. Einige Besonderheiten in frutescens Blumen sind: die Spitze der Blütenblätter zurückgerollt, und die spitzen Winkel am Ende des Stiels, die nach Fruchtblume bringt die Früchte in eine aufrechte Position zu begradigen gebildet.

Capsicum pubescens Ruiz & Pav.:

Capsicum pubescensEinheimischen Arten nach den Hängen der peruanischen Anden. Von den Inkas für Tausende von Jahren kultiviert, unterscheidet sich diese Gebirgsarten am meisten von den anderen durch seine Behaarung (Behaarung), sind die Blüten lila und Halb Schwarzen. Es gibt einige seltene Sorten wie Rocoto San Isidro und Sukanya mit fast weißen Blüten. Es hat auch die Unterscheidung der nicht in der Möglichkeit, mit anderen Haustierarten zu kreuzen. Zu seinen bekanntesten Sorten sind die Rocoto, in Bolivien genannt wird Locoto und Manzano in Mexiko wegen seiner Form ähnelt einem Apfel.




WILDARTEN:

Arten der Andenregion und in anderen Bereichen des zentralen Südamerika:

Capsicum chacoense (gleichbedeutend mit C.exile) - Nord-Argentinien, Bolivien, Paraguay
Capsicum cardenasii (ulupica) - Bolivien
Capsicum Eximium - nördliche Argentinien, Bolivien
Capsicum tovarii - Peru
Capsicum galapagoense - Ecuador
Capsicum coccineum - Bolivien, Peru
Capsicum dimorphum - Kolumbien
Capsicum geminifolium - Kolumbien, Ecuador
Capsicum hookerianum - Ecuador
Capsicum scolnikianum - Peru
Capsicum caballeroi - Bolivia
Capsicum ceratocalyx - Bolivia


Arten der süd-östlich von Brasilien:


Capsicum buforum
Capsicum praetermissum
Capsicum flexuosum
Capsicum campylopodium
Capsicum cornutum gleichbedeutend mit C.dusenii
Capsicum bewundernswerte
Capsicum schottianum
Capsicum villosum
Capsicum recurvatum
Capsicum hunzikerianum
Capsicum pereirae
Capsicum friburgense


Arten im Nordosten von Brasilien und Venezuela:


Capsicum parvifolium


Arten des nördlichen Südamerika und Mittelamerika:


Capsicum ciliatum gleichbedeutend mit C.rhomboideum, ehemaliger Witheringia ciliata
Capsicum lanceolatum - Mexiko, Guatemala.

dendrogramma


TABELLE ÜBERQUEREN:


Einige Kreuzungen zwischen verschiedenen Arten unterliegen einer Ordnung der Bestäubung. Zum Beispiel, wenn ein C. annuum bestäubt einer C. frutescens, die Samen fruchtbar, im gegenteiligen Fall wird es sehr schwierig, die Samen zu keimen.

tabelle uberqueren
chileplanet-text img
Valid XHTML 1.0